Interimslösung und optimaler Service für die Kinder von Gevelsberg


Stellen von Containermodulen

Erst bauen die Großen, dann die Kleinen!

Die Stadt Gevelsberg war 2017 mit einem starken Anstieg an Kitaplatz-Anfragen konfrontiert und suchte eine schnelle und optimale Lösung. Herr Dell, Projektleiter bei Container Rent Petri, erinnert sich noch gut an das Projekt: „Kita-Lösungen gehören zu unseren Spezialitäten. In Gevelsberg stellten wir eine Interimslösung mit rund 600 m² Raum sowie Anschluss an die Kanalisation samt sicherer Entlüftung.“

INTERIMSLÖSUNG ZUM SPIELEN, LERNEN UND ENTFALTEN

Mit 34 Containern schuf unser Team eine mobile Kitalösung, die sich sehen lassen kann. Auf einer Gesamtfläche von rund 600 m² bietet die Interimslösung in Gevelsberg viel und vor allem sicheren Raum zum Spielen, Lernen und Entfalten. Als Full-Service Anbieter liegt uns natürlich neben der schnellen und zuverlässigen Umsetzung unserer Projekte auch eine bedarfsgerechte Ausstattung, die Einhaltung höchster Sicherheitsmaßnahmen und Energiestandards sowie die persönliche Betreuung während des Betriebes am Herzen.

OPTIMALER GEBÄUDE-SERVICE FÜR GROSS UND KLEIN

Denn mit der Umsetzung und Inbetriebnahme sind unsere Projekte noch lange nicht abgeschlossen, während der Mietzeit kann es immer wieder zu Änderungswünschen, Anpassungen oder auch Wartungs- und Reparatur-Anfragen kommen. Der persönliche Projektverantwortliche steht daher jederzeit als Ansprechpartner bereit und unser Serviceteam gegen Gebäudekummer eilt schnellstmöglich zur Hilfe. Neben vertraglich vereinbarten und klassischen Wartungs- und Reparaturarbeiten aus unseren Servicepaketenauch mal um z. B. Bauklötze aus Heizungen zu befreien.

EINFACH MEHR VOM MOBILEN RAUM

Selbstverständlich verwenden wir beim Bau unserer mobilen Raumsystemeausschließlich emissionsfreie Materialien bei z. B. Farben, Böden oder auch Klebern. Und unsere Ausstattungspakete bieten Lösungen für jeden Bedarf. So haben wir in Gevelsberg z. B. zusätzlich Akustikdeckensegel angebracht: mit hoher akustischer Absorptionsfähigkeit senken diese die Nachhallzeit und garantieren auch bei voller kindlicher Spielentfaltung eine angenehme Raumakustik. Aber auch ansprechende Wickelstationen, kindgerechte Sanitäranlagen, großzügige und helle Gruppenräumen, Fingerklemmschutz, Funkrauchmelder und Niedertemparatur-Heizkörper, die zur Vorbeugung gegen Verbrennungen an der Außenfläche niemals eine Temperatur über 40 Grad erreichen, garantieren mobile Raumlösungen zum einfach wohlfühlen.

AUF EIN NEUES RAUM-ABENTEUER

Auch 2020 hat uns das Projekt Kita-Gevelsberg weiter begleitet. Nochmals wurde die mobile Raumlösung von uns um 4 weitere Container und eine Fläche von rund 70 m² ergänzt. Aufgrund der bereits bestehenden Interimslösung haben wir mit unseren Speditions- und Logistikpartnern zusammengearbeitet. Denn die neuen Containermodule mussten über die bestehende Interimslösung gehoben und anschließend sicher platziert und verbunden werden. Das neue Raumsystem wird durch einen attraktiven Flurbereich mit der bestehenden Anlage verbunden und bietet unter anderem einen weiteren Gruppenraum. Die Dachentwässerung erfolgt über innenliegende Regenfallrohre, üblicherweise zur direkten Versickerung oder Ableitung über die Gründung (Schotterplanum, Asphalt, Pflaster…). Im Fall der Kita-Gevelsberg musste die Entwässerung an die Kanalisation angeschlossen werden. Ein Tiefbauer und ein Installateur waren mit der Ausführung beauftragt. Danach wurde um die Anlage herum Schotter angeschüttet und durch den Tiefbauer Lüftungsrohre verlegt, so dass die Unterlüftung der Container gewährleistet ist. Somit konnte man auf den Unterkriechschutz verzichten.

BESONDERES HIGHLIGHT IN GEVELSBERG

Ein ganz besonderes Highlight gibt es in Gevelsberg übrigens auch noch. Da es mit Blick auf Fahrgerätschaften und Spielzeuge immer an Platz mangelt, haben wir den Außenbereich mit Sandspielecke etc. kurzerhand um einen kleinen Lagercontainer aus unserem Baustellencontainer Sortiment ergänzt. Ein Highlight für Kinder und Erzieher - Spielzeuge können ordentlich und sicher verstaut werden und - Hand aufs Herz - wer hat als Kind nicht davon geträumt, stolz sagen zu können „Wir haben im Kindergarten einen eigenen Baustellencontainer!“.

 


Veröffentlicht am:

12. Februar 2021

Eintrag veröffentlicht in

Produkte, Projekte