KiTa im Container


Projektbezeichnung: Interimsgebäude für die Kita Kantstraße in Duisburg

Projekt: Aufgrund von Umbauarbeiten für die anstehende U3-Betreuung musste für die Kinder der Kita-Kantstraße in Duisburg eine neue Bleibe geschaffen werden. Aufgrund der Tatsache, dass die Umbauarbeiten ca. ein Jahr andauern werden und geeignete Räume Mangelware sind, entschied man sich für eine Containerlösung. Die Firma Petri realisierte innerhalb kürzester Zeit eine Maßgeschneiderte Containerlösung.

Ein Ascheplatz einer großen Spielplatzanlge dient nun als neues Kindergartengrundstück.

Mietzeitraum: März 2013-April 2014

Mieteinheiten: 12x ISO-Systemcontainer Typ 6250+ inkl. Gang-/ Flurcontainer

Gesamtmaße (L/B/H): 14450 x 12500 x 2860 mm

Besonderheiten: Die komplette Containeranlage verfügt über hochwertige Dämmung, Brandschutz F30 und wurde gem. Unfallverhütungsvorschrift (UVV) Kindergarten ausgestattet. Dazu gehören insbesondere Splitterschutz bzw. VSG Verglasung, Podeste und Treppen gemäß Schulbaurichtlinie, Klemmschutz an allen Türen, kindgerechte WC-Einheiten sowie Türen mit einem Mindestdurchgangsmaß von 90cm etc.

Sowohl im Bereich des Haupteingangs als auch im Bereich der Fluchtwege wurden Vordächer mit Dachentwässerung angebracht.


Veröffentlicht am:

12. März 2013

Eintrag veröffentlicht in

Projekte