Ihr Projekt, Ihr Raumkonzept –

Die Petri-Checkliste

Wozu dient die Checkliste?

Um Ihnen ein individuell auf Ihr Projekt zugeschnittenes mobiles Raumkonzept anbieten zu können, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Diese Informationen helfen uns dabei, einen Überblick über die Anforderungen Ihres Projekts und Ihre Wünsche zu erhalten. Denn je genauer Sie uns mit Ihren Bedarfen vertraut machen, um so besser können wir diese dann auch erfüllen. Das ermöglicht es uns, Ihnen mobile Raumsysteme mit der von Petri gewohnten Qualität und Effizienz bieten zu können.

Vorteile mit der Petri-Checkliste:

  • Individuelle Raumkonzepte: Sie können uns Ihre Anforderungen exakt mitteilen, wir setzen sie für Sie um.
  • Schnelle Lösungen: Ein umfassender Überblick über die Situation ermöglicht es uns, schnell auf Ihre Anforderungen zu reagieren.
  • Kostenüberblick: Sie erhalten sofort einen realistischen Kostenentwurf für Ihr individuelles Raumkonzept.





1. Nutzung der anlage

BürogebäudeKita U3/Ü3Schulklassen

2. Kauf / Miete (geplante Standzeit)

KaufMietkaufMiete



Standzeit bis 2 Jahre, Zeitraum



Standzeit über 2 Jahre, Zeitraum

3. Vorplanung / PLanerische Vorgaben

Gibt es ein Raumprogramm?
NeinJa


Gibt es eine Planung?
NeinJa

Größe der bebaubaren Fläche

Geschosse

Liegt ein Bauantrag oder eine Genehmigung vor?
NeinJa

Gibt es ein Brandschutzkonzept (BSK)?
NeinJa

Sind Anforderungen oder Auflagen bekannt?
NeinJa

4. Ausstattung / Extras

Beheizung

elektrisch

elektrisch Niedertemperatur (Oberflächentemperatur max. 60°Grad)

elektrisch mit Thermostatssteuerung

Wärmepumpe (Luft / Luft)

Warmwasserheizung mit Gasbrennwerttherme

Wird ein Energiecontracting gewünscht?

Klimatisierung

Barrierefreiheit
NeinJa

IT-Komponenten
NeinJa

Strukturierte Verkabelung

Data-Net Modul

Brandmeldeanlage
NeinJa

DIN 14675 (BMA augeschaltet auf ständig besetzte Stelle)

DIN 14676 (Rauchwarnmelder funkvernetzt)

ELA-Anlage
NeinJa

Alarmanlage (Einbruchmeldeanlage)
NeinJa

Blitzschutzanlage
NeinJa

Hörsamkeit in Räumen (DIN 18041)
NeinJa

Sockelblende / Unterkriechschutz
NeinJa

Podeste / Treppen / Rampe
NeinJa

Besondere Anforderungen TGA
z.B. Lüftung / Hygienespülung
NeinJa

Möbel
NeinJa

5. Design

Gibt es Anforderungen hinsichtlich des Farbkonzeptes im Innenraum?

Tapetemelaninharzbeschichtete Werkstoffplatten
Weiß (Standard)Individuelles Farbkonzept

Weiß (Standard)

Wird eine zusätzliche Außenfassade gewünscht / benötigt?
NeinJa

Vorgehangene HolzfassadeHinterlüftete Vorhangfassade

Gibt es Anforderungen hinsichtlich eines Farbkonzeptes außen?
NeinJa

6. Schnittstellen / Medien

Strom
NeinJa
mit Hauptverteilungohne HauptverteilungWandlermessung erforderlich

EDV / IT-Komponenten
NeinJa

Wasser
NeinJa
Abwasser
NeinJa
Regenwasser
NeinJa

Fernwärme
NeinJa

Gasnetz
NeinJa

WW-Heizung
NeinJa

7. Gelände und Zufahrt

Besteht ungehinderte Zufahrt für LKW/Kran?
(ggfs. Parkplatz/Straßensperre)
NeinJa

Ist der Schwenkbereich des Krans frei?
NeinJa

Auf welchem Untergrund sollen die Container stehen?

Asphalt (+ Höhenausgleich)Schotterbett (+ Höhenausgleich)Betonfundamente

Gibt es Angaben zum Untergrund?

Belastbarkeit in t

keine Angabe

Sollen die Erdarbeiten mit ausgeführt werden?
NeinJa

8. Bauseitige Vorbereitungen

Ist Baustrom für die Montagearbeiten vorhanden?
NeinJa

Ist Bauwasser für die Montagearbeiten vorhanden?
NeinJa

9. Termine

Gibt es einen Bauablaufplan?
NeinJa

Gibt es Fixtermine (Fertigstellung)?
NeinJa

10. Absender

Gibt es eine Projektnummer?

Kontaktdaten

Ich möchte gerne per E-Mail kontaktiert werden.
Ich möchte gerne per Telefon kontaktiert werden.